Willkommen Zuhause

Situationen ändern sich – manchmal ganz anders als geplant und oft viel schneller als man erwartet. Wenn eine adäquate Versorgung zu Hause nicht (mehr) machbar ist, heißt Sie unser KSP Domizil herzlich willkommen.

Wir helfen Ihnen, schwierige Zeiten zu überbrücken, Freiräume zu schaffen, neue Sicherheit und Lebensmut zu gewinnen. Manchmal genügen schon wenige Tage, manchmal kann es für länger sein. So oder so, wir unterstützen sie in Ihrem Anliegen und heißen Sie dann „Willkommen Zuhause.“

Unsere Leistungen im Überblick

Wollen Sie länger bei uns bleiben? Dann heißen wir Sie in unserer Langzeitpflege herzlich willkommen. Wir versorgen Sie intensiv mit dem Ziel der Erhaltung oder Wiederherstellung größtmöglicher Selbstständigkeit.

In unserem Domizil bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Kurzzeitpflege. Wir betreuen Sie in dieser Zeit intensiv um Ihnen den Übergang von der stationären in die häusliche Pflege zu erleichtern. Unser Ziel ist es, Sie wieder an ein selbstständiges Leben heranzuführen.

Sie sind noch nicht wieder fit für den Alltag alleine zu Hause? Die Angehörigen brauchen auch eine Pause und Erholung?

Wir von KSP sind für Sie da und helfen Ihnen.

  • Gymnastik
  • Grillfeste auf unserer Terrasse
  • 1x im Monat KSP Kaffee mit Angehörigen
  • Vorlesen (Zeitung)
  • Singen, Spielen
  • Gedächtnistraining
  • Gemeinsames Kochen und Backen
  • Gottesdienstbesuche
  • Beratung über alle Hilfen im Pflegebereich und deren Finanzierung
  • Entlastung pflegender Angehöriger
  • Bei uns bekommen Sie Krankengymnastik, Logopädie, Ergotherapie (wird von ihrem Arzt verordnet)
  • Seminare für pflegende Angehörige
  • Vorbereitung auf häusliche Pflege

Finanzierung

KSP Domizil Preisliste herunterladen

Die Kosten setzen sich zusammen aus den Bereichen: Pflege (nach Pflegegrad), Unterkunft und Verpflegung, Investitionskosten, Ausbildungsumlage, Sonstige Kosten (z. B. Telefon).

Die Pflegekasse übernimmt die Kosten für die Kurzzeitpflege, wenn

  • die häusliche Pflege nicht ausreichend oder zeitweise gar nicht sichergestellt werden kann oder
  • die optimale Versorgung des Pflegebedürftigen auch in einer teilstationären Einrichtung vorübergehend nicht ausreicht.

Dies kann der Fall sein:

  • bei einer Übergangszeit im Anschluss an einen Krankenhausaufenthalt oder
  • in sonstigen Krisensituationen, die durch Ersatzpflege im häuslichen Bereich nicht überbrückt werden können (zum Beispiel bei kurzfristiger erheblicher Verschlimmerung der Pflegebedürftigkeit) oder
  • bei Krankheit bzw. Urlaub der Pflegeperson (Angehörige).

Sie wird für maximal vier Wochen je Kalenderjahr und bis zu einem Höchstbetrag von 1.612 € gewährt.

Die Pflegekasse übernimmt die Kosten für die pflegebedingten Aufwendungen, die Aufwendungen der medizinischen Behandlungspflege, der sozialen Betreuung und der Ausbildungsumlage.

Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung, Investitionskosten und eventuelle Zusatzleistungen müssen Pflegebedürftige selbst tragen.

Die Pflegekasse übernimmt die Kosten für die Verhinderungspflege, wenn

  • die häusliche Pflege nicht ausreichend oder zeitweise gar nicht sichergestellt werden kann oder
  • die optimale Versorgung des Pflegebedürftigen auch in einer teilstationären Einrichtung vorübergehend nicht ausreicht.

Dies kann der Fall sein:

  • bei einer Übergangszeit im Anschluss an eine stationäre Behandlung oder
  • in sonstigen Krisensituationen, die durch Ersatzpflege im häuslichen Bereich nicht überbrückt werden können (zum Beispiel bei kurzfristiger erheblicher Verschlimmerung der Pflegebedürftigkeit) oder
  • bei Krankheit bzw. Urlaub der Pflegeperson (Angehörige).

Sie wird für maximal vier Wochen je Kalenderjahr und bis zu einem Höchstbetrag von 1.612 € gewährt.

Die Pflegekasse übernimmt die Kosten für die pflegebedingten Aufwendungen, die Aufwendungen der medizinischen Behandlungspflege, der sozialen Betreuung und der Ausbildungsumlage. Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung, Investitionskosten und eventuelle Zusatzleistungen müssen Pflegebedürftige selbst tragen.

Jetzt Pflegeplatz Domizil anfragen