Bei uns bist Du richtig

„Bei KSP geht es um den Menschen und es gibt genügend Zeit, um auf deren Bedürfnisse einzugehen.“

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bei KSP

Du weißt noch nicht, was du werden willst, aber es sollte was mit Menschen und etwas mit Sinn sein? Dann bist du bei KSP genau richtig, weil du beides bei uns findest! Das FSJ bietet die Gelegenheit, in der sozialen Praxis eigene Erfahrungen zu machen und individuelle Fähigkeiten zu erproben und ist ein soziales Bildungs- und Orientierungsjahr.

  • Als FSJlerIn bei KSP:
    • Vollzeitkraft, aber zusätzlich geplant
    • Dauerhafte Mentoren als Ansprechpartner an deiner Seite
    • Regelmäßig stattfindende Mentorentreffen
    • Realistischer Einblick ins Arbeitsfeld, um sich auf einer soliden Basis ggf. für eine berufliche Laufbahn in Pflegeberufen zu entscheiden und sich im Arbeitsfeld mit deinen Fähigkeiten präsentieren zu können
  • Voraussetzungen: Vollzeitschulpflicht erreicht, aber noch nicht das 27. Lebensjahr vollendet
  • Dauer: 12 Monate
  • Seminare in Karlsruhe: 5 Wochen a 5 Tage über das Jahr verteilt, gelten als Arbeitszeit
  • Träger: KSP als Mitglied des Bpa und Bpa als anerkannter Träger des FSJ.
  • Dienstzeit: Max. 40h/ Woche
  • Urlaubsanspruch: 24 Tage/ Jahr
  • Bezahlung: taschengeldähnliche Entschädigung
  • Beispielhafte Einsatzmöglichkeiten im pflegerischen Bereich:
    • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung der Teil- oder Ganzkörperwäsche des Patienten
    • Kennenlernen und Handhabung von diversen Lagerungsmöglichkeiten und Lagerungshilfen
    • Mithilfe bei der individuellen Zubereitung von Frühstück, Abendessen und Zwischenmahlzeiten
    • Hilfestellung bei der Nahrungsaufnahme
    • Messen von Körpertemperatur, Puls und Blutdruck
    • Mithilfe bei Inhalationen, Einreibungen, Wickeln, Anlegen von Antithrombosestrümpfen, Wärmflaschen
    • Uvm.
  • Beispielhafte Einsatzmöglichkeiten im Rahmen der Betreuung:
    • Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von Gruppenaktivitäten, z.B. Spielen, Basteln, Rätseln etc.
    • Begleitung und Unterstützung bei Unternehmungen und Festen
    • Förderung und Unterstützung therapeutischer Maßnahmen
    • Begleitung bei Besorgungen und Spaziergängen; Beschäftigungen, z.B. Vorlesen, Einkaufen

Bundesfreiwilligendienst (Bufdi) bei KSP

  • Voraussetzungen: Vollzeitschulpflicht erreicht, nach oben keine Altersgrenze
  • Dauer: min. 6 Monate, max. 18 Monate; Beginn 01.08. oder 01.09.
  • Seminare in Karlsruhe: 5 Wochen a 5 Tage über das Jahr verteilt, gelten als Arbeitszeit (ab 27 Jahre: Anzahl der Seminartage werden bedarfsgerecht angepasst)
  • Träger: Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch das Bundesamt für Familie
  • Dienstzeit: Max. 40h/ Woche (Teilzeit für Freiwillige über 27 Jahre möglich)
  • Urlaubsanspruch: 20 Tage/ Jahr
  • Bezahlung: taschengeldähnliche Entschädigung
  • Beispielhafte Einsatzmöglichkeiten im pflegerischen Bereich:
    • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung der Teil- oder Ganzkörperwäsche des Patienten
    • Kennenlernen und Handhabung von diversen Lagerungsmöglichkeiten und Lagerungshilfen
    • Mithilfe bei der individuelle Zubereitung von Frühstück, Abendessen und Zwischenmahlzeiten
    • Hilfestellung bei der Nahrungsaufnahme
    • Messen von Körpertemperatur, Puls und Blutdruck
    • Mithilfe bei Inhalationen, Einreibungen, Wickeln, Anlegen von Antithrombosestrümpfen, Wärmflaschen
    • Uvm.
  • Beispielhafte Einsatzmöglichkeiten im Rahmen der Betreuung:
    • Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von Gruppenaktivitäten, z.B. Spielen, Basteln, Rätseln etc.
    • Begleitung und Unterstützung bei Unternehmungen und Festen
    • Förderung und Unterstützung therapeutischer Maßnahmen
    • Begleitung bei Besorgungen und Spaziergängen; Beschäftigungen, z.B. Vorlesen, Einkaufen
Jetzt einfach per Email bewerben

Dein Ansprechpartner

Micha Kleinschmidt

Geschäftsführung
Bereich Personal- und Projektmanagement